23.02.2015

Aufnahme in den Slow Food Genussführer Deutschland 2015

Gourmet-Koch Andreas Sondej und das Gasthaus Hirsch dürfen sich freuen: mit ihrer Kochkunst überzeugten sie die anonymen Tester und schafften die Aufnahme in den Slow Food Genussführer Deutschland 2015. Im Gegensatz zu den großen Gastro-Führern wie Michelin oder Gault Millau verleiht dieser Führer keine Sterne oder erstellt Bestenlisten,  sondern widmet sich den enthaltenen Restaurants und Gasthäusern mit detaillierten Beschreibungen, individuellen Hinweisen und hilfreichen Tipps. Im Slow Food Genussführer ist Regionalität wichtiger als Internationalität und einwandfreies Kochhandwerk extravaganten Arrangements vorzuziehen. Auch wird eher Wert auf bezahlbare Qualität als auf ein gehobenes Preisniveau gelegt. Die drei grundlegenden Kriterien 'gut, sauber und fair' sind von Andreas Sondej und seinem Team erfolgreich erfüllt worden und so werden in Zukunft vielleicht auch einige neugierige Leser des Genussführers ihren Weg an die Tische des Gasthauses Hirsch in Bad Liebenzell finden um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

15.07.2014

Die Gourmetwelt horcht auf: Sechs Gusto-Pfannen für den Hirschen

Knapp drei Monate nach der feierlichen Neueröffnung des Hirschen kann Küchenchef Andreas Sondej seine erste Auszeichnung feiern. Die Bewertung mit sechs von zehn Pfannen der... Weiterlesen
03.04.2014

Andreas Sondej und GU KOMMUNIKATION feiern den neuen Look der Marke Hirsch.

Seit dem 15. März 2014 hat die traditionsreiche Genussmarke Hirsch ein neues Gesicht. Im Zuge der Übernahme des elterlichen Gasthausbetriebes präsentiert... Weiterlesen